2019-01-12 12:15 – 19:00 6,75 h Center Fuselage Assembly

Version:1.0 StartHTML:0000000168 EndHTML:0000001646 StartFragment:0000000435 EndFragment:0000001629

Heute musste ich wieder feststellen, dass das Manual gründlich überarbeitet werden müsste. In diversen Arbeitsschritten ist nicht beschrieben, welche Rivets nicht gesetzt werden dürfen, weil sonst andere Bauteile nicht mehr eingesetzt werden können. Ich musste einige Nieten wieder ausbohren. Auch auf irreführende Beschreibungen bin ich hereingefallen. Die eigentlich wichtige gestrichelte Linie habe ich gar nicht erkannt, weil ein prominenter Kreis meine Aufmerksamkeit auf sich zog. Wieder musste ich ausbohren. Die Aileron Autopilot Aufhängung musste ich wieder ausbauen, weil sonst diverse Nieten nicht gesetzt werden konnten. Aber die war zum Glück nur geschraubt. Sound Proofing Material habe ich auch eingeklebt. Leider habe ich vergessen, die Nietreihen mit Ardrox zu behandeln, bevor ich das große Bodenblech eingenietet hatte. Ob ich das so lasse, weiß ich noch nicht. Ausgebohrt ist ja schnell.

Eingeschraubte Autopilot Halterung
Schraubendreher zeigt auf nicht mehr zugängliches Nietloch
Die eingekringelten Löcher waren schon mal vernietet
Fertig eingesetzte Sitzschiene
Sound Proofing Material ist aufgeklebt
Alle Sitzschienen sind angebracht
Bohrungen in den senkrechten Stegen sind auf 4mm aufgebohrt und die Stringer eingesetzt
Bodenblech ist angenietet (leider ohne Ardrox)